Schule in der Schweiz und in Australien

Ich habe das Thema ausgewählt weil ich es spannend finde, wie andere Jugendliche leben. Vor allem wollte ich herausfinden, wie die Jugendlichen Schule haben und wie die entsprechenden Regeln sind. Ich habe Australien ausgewählt, weil eine Freundin von mir Verwandte in Australien hat.

 

Wie lange sind die Schulwege von den Jugendlichen?

 

In Australien gibt es verschiedene Arten, um zur Schule zu gehen. Die Jugendlichen, die in der Stadt leben, die haben dort eine Schule. Es ist vergleichbar mit der Schweiz. Aber die Jugendlichen, die in der australischen Wüste wohnen, dem sogenannten Outback, die haben meistens zuhause Schule und werden über das Internet unterrichtet. Der Schulweg würde für sie viel zu lange dauern.

Wie ist die obligatorische Schulkleidung?

 

In Australien trägt man im Gegensatz zur Schweiz eine Schuluniform in der Schule. Man kann meistens auswählen zwischen Rock oder Hose oder zwischen langen Hosen oder kurzenSchule in der Schweiz und in Australien Hosen, das kommt ganz drauf an, was es für eine Schule ist. Von den Farben her ist es meistens dunkelgrün mit gelb, also die Nationalfarben von Australien.

 

 

Wie sind die Regeln an den australischen Schulen?

 

Es gibt natürlich in jeder Schule wieder andere Regeln, aber ich habe mich im Internet informiert und eine typische Schule scheint unter anderem folgende Regeln zu haben:

– Kein Make-up

– Kein Schmuck

– Keine Tattoos

– Keine Piercings

– Keine grell gefärbten Haare

– Haare und Kleider immer ordentlich

– Keine Handys auf dem Schulgelände

– Jungs dürfen keine langen Haare haben

 

Wie ist der Unterricht im Outback?

 

Wenn man zuhause mit dem Computer unterrichtet wird, dann muss der Lehrer eine erstklassige Kommunikation besitzen. Die Schüler haben meistens nur 20-30 Minuten lang Schule, weil es sehr anstrengend für Kinder ist, sich lange am Computer zu konzentrieren. Man arbeitet sehr selbstständig und macht die Hausaufgaben auch eigentlich alleine, weil es ja keine Hilfe gibt von dem Lehrer, es gibt evtl. nur etwas Hilfe von den Eltern.

 

Schule im Outback (Quelle:school-holiday-ideas-australias-outback/ )

Lehrer auf Hausbesuch

 

Der Lehrer macht sich einmal im Jahr auf den Weg zu seinen Schülern ins Outback. Die meisten Besuche erfolgen mit schuleigenen Allradfahrzeugen, öfter wird aber auch das Flugzeug verwendet. Es gibt bestimmte Fähigkeiten, die der Lehrer noch beherrschen muss, um sich auf der Tour durchzuschlagen können, z.B. Reifen wechseln oder einfache Reparaturen ausführen. Die Lehrer müssen meistens wegen der langen Tour im Elternhaus übernachten, weil es eine zu lange Reise wäre, wenn er wieder nach Hause fahren würde. Die meisten Kinder geniessen es, dem Lehrer ihre Wohnverhältnisse in der Wildnis zu zeigen.

 

Mein Fazit

 

Ich finde das Thema spannend. Man hat sehr viele Webseiten über das Thema und man erhält gute Informationen. Ich war sehr überrascht, dass es so viele verschiedene Regeln in den Schulen gibt, die das Aussehen regeln. Wenn ich mir vorstelle, dass ich dort zur Schule gehen würde, wäre es für mich schwierig, dass alle mit der gleichen Uniform herumgehen und alle gleich aussehen.

 

Quelle: http://www.australien-info.de/school-of-the-air.html (16.2.2016)

 

Ein Gedanke zu „Schule in der Schweiz und in Australien

Kommentare sind geschlossen.