Wie steht Coca Cola zur Globalisierung?

Wie wurde Coca Cola eine so erfolgreiche Firma?

Coca Cola wurde 1892 beim Versuch, eine chemische Waffe herzustellen, erfunden. Es ist seit 125 Jahren das Getränk der Globalisierung und der Name selbst gilt als das bekannteste Wort der Welt. Coca Cola hat den 2. Weltkrieg als Glücksfall für seine Firma beschrieben. Die US-Soldaten waren die Werbeträger damals. Sie tranken während des Krieges auf den Schlachtfeldern in Europa und Asien das braune Zuckerwasser und machten es sodurch populär. Es ist zum grössten Teil aus Zucker hergestellt. In 33 ml Cola befinden sich 12 Würfelzucker. (Quelle). Bekannt wurde Coca Cola aber vor allem durch die Werbung mit dem Weihnachtsmann, der vorhin vor allem in Holland bekannt war. Coca Cola und der Weihnachtsmann machten sich eigentlich gegenseitig bekannt. Der Weihnachtsmann, der die Cola trinkt, ist als Zeichen der berühmten Marke um die Welt gegangen.

Weiterlesen