Organisation

Informationen auf einen Blick

Rechtsform

Staatlich bewilligte Privatschule mit Ganztagsbetreuung seit 1996 (gegründet 1994)

 

Politisch, ideologisch und konfessionell neutral

Beaufsichtigung durch das Volksschulamt

Aktiengesellschaft

 

Bildungs – Angebote

Primarstufe: 4. bis 6. Klasse  (6. bis 8. Schuljahr)

Übergangsjahr, im Anschluss an die 6. Klasse

Sekundarstufe: 1. bis 3. Sekundarklasse Abteilung A, B und C  (9. bis 11. Schuljahr)

Gymi-Kurse, Nachhilfeunterricht und Schulberatung

 

Gesamtschülerzahl und Klassengrössen

Gegen 40 Lernende

kleine, variable Lerngruppen (interessen- und niveaudifferenziert)

 

Unterrichtszeit

Primarstufe von 08:30 bis spätestens um 17:00 Uhr

Oberstufe von 07:45 bis spätestens um 17:00 Uhr

 

Das gemeinschaftliche Leben wird aktiv gefördert und wird auch über Mittag mit Angeboten gepflegt.

 

Der Mittwochnachmittag und der Samstag sind schulfrei.

 

Aufnahme

Ein Eintritt in die Schule für individuelles Lernen S i L ist auch während eines laufenden Schuljahres möglich.

 

Ein persönliches Gespräch im Beisein Ihres Kindes dient zur Klärung der gegenseitigen Bedürfnisse.

 

Die schulische Standortbestimmung bildet die Grundlage für gemeinsam formulierte Zielsetzungen.

 

Spezielle Leistungen

Webbasiertes Schüler-Informations- und Fördersystem (schulplattform.ch)

Znüni und warme Mittagsmahlzeiten in der Schule

 

Bildungs – Ziele

Optimale Vorbereitung auf den Übertritt in die Oberstufe 

sowie sorgfältige und gezielte Vorbereitung auf weiterführende Schulen und Berufslehren.