10. Schuljahr

Unser 10. Schuljahr – ein Brückenangebot auf dem Weg in die Zukunft

Für Jugendliche, die nach Abschluss der obligatorischen Schulzeit noch auf der Suche nach einer passenden Anschlusslösung sind,

  • weil sie mehr Zeit und Unterstützung für den Berufswahlentscheid benötigen
  • weil sie noch nicht wissen, in welche Richtung es gehen soll
  • weil das Schulwissen noch nicht für den Wunschberuf reicht
  • weil die Lehrstelle erst für das darauffolgende Jahr zugesichert ist

Persönlich betreut und eng begleitet schliessen die Jugendlichen schulische Wissenslücken, festigen den Schulstoff und widmen sich intensiv dem Berufswahlprozess. Unser erklärtes Ziel ist es, Schülerinnen und Schüler auf einen erfolgreichen Einstieg in die Berufslehre vorzubereiten.

In kleinen Klassen zur grossen Chance für einen erfolgreichen Einstieg in die Berufswelt

Umfassende Abklärungen zu Beginn des Schuljahres ermitteln Begabungen, Neigungen, Fähigkeiten und Kenntnisse der Jugendlichen. Entsprechend dem individuellen Leistungsprofil werden sprachliche Kompetenzen verbessert sowie mathematische und naturwissenschaftliche Grundlagen vertieft. Viel Gewicht wird auf zielorientiertes Planen und Arbeiten, Bewerbungen schreiben, Erfahrungen in Schnupperlehren sammeln und auswerten sowie auf das Üben von Vorstellungsgesprächen gelegt.

 

Durch das Erlangen von Diplomen in Informatik (ECDL) und Fremdsprachen (PET und DELF) erarbeiten sich die Jugendlichen weitere Vorteile für ihren Berufsweg.

12 Franken kostet ein gesundes und ausgewogenes, täglich frisch vor Ort zubereitetes
Mittagessen in unserer Aula.

Helle Unterrichtsräume bieten ein optimales Lernumfeld.

Wir bieten einen 100 %-Einsatz für die Zukunft unserer Schülerinnen und Schüler: Wir unterstützen und beraten sie im Berufswahlprozess und beim Finden einer Lehrstelle.